Bauunternehmung  
Uebbing und Sohn GmbH

Uebbing & Sohn Bauunternehmung, ein Familienbetrieb in 5. Generation 

Bereits 1880 begann Bernhard Uebbing als Unternehmer im Hoch- und Brückenbau. 

1913 übergab Bernhard Uebbing sein Unternehmen an seinen Sohn Albert Uebbing. Albert Uebbing war bei der Übernahme bereits Maurermeister und führte das in Krechting ansässige Bauunternehmen über 38 Jahre. 

1951 vermachte Albert Uebbing dann seinem Sohn Heinrich Uebbing die Firma. Heinrich Uebbing besaß ebenfalls den Meistertitel. 

1980 somit nach 29 Jahren unter der Leitung von Heinrich Uebbing stieg Paul Uebbing mit in die Firma seines Vaters ein.

2018 stieg sein Sohn René Uebbing als Geschäftsführer mit ein und führt das Unternehmen nun in 5. Generation.